5th Speedlifesaving in the alps

Datum

4. Februar 2023 – 4. Februar 2023

Stadt

Innsbruck

Land

Österreich

Ausrichter

Österreichische Wasserrettung – Einsatzstelle Innsbruck

Veranstalter

Österreichische Wasserrettung – Einsatzstelle Innsbruck

Teilnehmer

International

Veranstaltungstyp

Hallenbad

Bahnlänge

25m

Bahnanzahl

6

Zeitnahme

Automatisch

Veranstaltungsort

Hallenbad Höttinger Au

Anschrift

Fürstenweg 12, 6020 Innsbruck

Wertung

offen/JG/AK

Meldeschluss

28. Januar 2023 – 23:59 Uhr

Weitere Infos
Bemerkungen

OFFENER WETTKAMPF FÜR ALLE CLUBS

Das Konzept von Speedlifesaving stammt von Manuel Zöllig und Pascal Stöckli aus der Schweiz.
Das Konzept ist sehr einfach. Die bekannten ILS Pool Disziplinen, die für ein 50 m Becken gedacht sind, werden um 50 % verkürzt und in einem 25 m Becken durchgeführt. Einige Bestimmungen mussten an diese Maße angepasst werden, aber grundsätzlich werden die Disziplinen genauso durchgeführt wird im ILS Reglement beschrieben.
Wir freuen uns, Euch in Innsbruck begrüßen zu dürfen.

The concept of Speedlifesaving ist from Manuel Zöllig an Pascal Stöckli, Swizerland.
The concept is easy. The official ILS Pool Lifesaving disciplines, which are designed for a 50 m Olympic pool will be reduced by 50% and held in a 25 meter pool. In addition, certain performance measures have been removed but the disciplines have to be performed generally compared to the ILS Rulebook.
We are looking forward to seeing you in Innsbruck, Austria.

Aktuelle Wettkämpfe

28.01. – 29.01.23
Eindhoven
Hallenbad
50m
23.11. – 25.11.23
Warendorf
Hallenbad
50m
04.11.23
Eschborn
Hallenbad
25m

Aktuelle Ergebnisse

17.11. – 19.11.22
Warendorf
Hallenbad
50m
29.10.22
Flensburg
Hallenbad
50m